Boote auf der alten Donau

Sie sind hier:

Österreichisches Umweltzeichen

Das Österreichische Umweltzeichen, es gilt als das wichtigste staatlich geprüfte Umweltsiegel in Österreich, wird in vier Kategorien vergeben: Produkte oder Dienstleistungen, Tourismus- und Gastronomiebetriebe, Bildungs- und Kultureinrichtungen und Green Meetings & Events. 

Um die Auszeichnung zu erhalten, muss eine Vielzahl an Umweltkriterien erfüllt werden. Zudem gilt es hohen Anforderungen an Langlebigkeit und Qualität gerecht zu werden. Unternehmer, aber auch Veranstalter können mit der Zertifizierung ihr Bewusstsein für hohe Umweltqualität ersichtlich machen. 

Veranstaltungen, die als Green Meeting oder Green Event durchgeführt werden, achten auf ihren ökologischen Fußabdruck und nehmen soziale Verantwortung vor Ort wahr. Eine Übersicht aller Lizenznehmerinnen in Wien finden Sie auf der Website des Österreichischen Umweltzeichens.

Die Umweltzeichen-Richtlinie 62 "Green Meetings & Green Events" stellt Anforderungen an das organisierende Unternehmen wie auch Umweltanforderungen und Anforderungen im sozialen Bereich an alle Aspekte einer Veranstaltung.

Download Umweltzeichen-Richtlinie 62 "Green Meetings & Green Events" 

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info