U1 Uno City
© Peter Strobl

Das Kongressticket - die maßgeschneiderte Öffi-Fahrkarte für Großveranstaltungen

Das Kongressticket, das die Benutzung aller Öffis in der Kernzone Wien beinhaltet, kann ab einer Mindestabnahmemenge von 150 Tickets erworben werden. Der Preis beträgt für drei Tage EUR 16,40, für jeden weiteren Tag zusätzlich EUR 2,20 (ab Jänner 2018: für drei Tage EUR 17,60, jeder weitere Tag EUR 2,40). Für große Kongresse gewähren die Wiener Linien auch Rabatte von 20% (ab 5.000 Tickets) bis 30% (ab 10.000 Tickets).

Das Kongressticket kann graphisch mit dem Veranstaltungslogo oder einem eigenen Text individualisiert werden. Ab 5.000 Stück kann sogar das Kongress-Badge als Fahrschein verwendet werden.

Kontakt: Wiener Linien GmbH & Co KG, Abteilung Vertrieb & Beratung, Email:

Print@Home-Ticket

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Kongresstickets von jedem Veranstaltungsteilnehmer individuell online erworben werden. Dazu wird von den Wiener Linien auf Anfrage des Veranstalters ein eigener Online-Link übermittelt, der diesen an die Teilnehmer weiterzuleitet oder veröffentlicht. Hierzu schicken Sie bitte eine E-Mail-Anfrage an .

Dieses Ticket bietet folgende, zusätzliche Vorteile:

  • 10%-Rabatt pro Ticket (ohne Mindestabnahmemenge)
  • Bei Verlust/Diebstahl kann dieses Ticket nochmals ausgedruckt werden.
  • Der City Airport Train (CAT) kann gegen Aufzahlung im Ticket inkludiert werden.
  • Die Anzeige des Tickets ist am Smartphone über die WienMobil-App (für iOS und Android) möglich.
Teilen, bewerten und Feedback