myAustrian FlyNet

WLAN an Bord der Austrian Airlines Airbus-Flotte

E-Mails beantworten, WhatsApp Nachrichten an Freunde versenden oder das neueste Lieblingsvideo streamen – mit myAustrian FlyNet auch über den Wolken online sein. Ab sofort können Passagiere in ausgewählten Flugzeugen der myAustrian Airbus Familie auf Flügen der Kurz- und Mittelstrecke kostenpflichtig WLAN nutzen.

Bereits nach dem Einsteigen können sich Fluggäste mit dem Bordserver verbinden und kostenlose Inhalte des FlyNet Portals wie Travel Guides, myAustrian Services und Informationen zu austrian.com nutzen. Sobald das Flugzeug die Reiseflughöhe erreicht hat, kann zwischen drei kostenpflichtigen Service-Paketen gewählt werden: FlyNet MESSAGE, FlyNet SURF oder FlyNet STREAM.

Die Pakete können über Kreditkarte oder Bezahldienste wie PayPal abgerechnet werden. Internet Service Provider ist die Deutsche Telekom.

Die umgerüsteten myAustrian Flugzeuge sind mit einem WLAN Symbol gekennzeichnet. In den Sitztaschen befinden sich Broschüren, die in wenigen Schritten erklären, wie einfach es funktioniert, Internet an Bord zu nutzen.

Aktuell arbeitet Austrian Airlines an einem neuen, digitalen Unterhaltungsprogramm. Dieses soll ab Sommer 2017 über das WLAN-Netz zur Verfügung gestellt werden. Das bedeutet, dass Passagiere mit FlyNet Surf oder FlyNet Stream Paketen über ihr Endgerät das Entertainment-Programm, bestehend aus Filmen und Serien, nutzen können. Weiterhin wird auf Wunsch der Passagiere das Telefonieren an Bord nicht erlaubt sein.


Weitere Informationen:
www.austrian.com


Sponsorenmeldung

vcb-logo-sponsor-austrian

Teilen, bewerten und Feedback