Montreal
© Loïc Romer

Austrian Airlines fliegt ab 2019 nach Montreal

Montreal, die östlichste Großstadt Kanadas, liegt auf einer Insel umflossen vom Sankt-Lorenz-Strom und dem Ottawa-Fluss. Mit ihrem königlichen Berg, dem von einem großen Park umgebenen Mont Réal, und dem Altstadtviertel, das französisches Flair verströmt, bietet Montreal viele Chancen auf außergewöhnliche Momente.

Zudem wird die Strecke von Wien nach Toronto vom Star Alliance und Joint Venture Partner Air Canada übernommen. "Es ist uns gelungen, mit Air Canada einen starken Partner nach Wien zu holen", sagt Austrian Airlines CCO Andreas Otto. "Wir gewinnen auf diese Weise eine zusätzliche Destination für unser Kanada-Angebot und stärken gleichzeitig unseren kontinentalen Transferverkehr."

Die Verbindung Wien-Toronto wird auch als Codeshare-Flug über Austrian Airlines buchbar sein. Air Canada startet die ganzjährige Verbindung zwischen Wien und Toronto Ende April 2019 mit einer Boeing 787-9 Dreamliner. Im Sommerflugplan wird es eine tägliche Verbindung von Wien nach Toronto geben, im Winterflugplan 5 Flüge pro Woche. Somit wird Kanadas größte Airline auf dieser Strecke die gleiche Anzahl an Flügen sowie vergleichbare Abflug- und Ankunftszeiten anbieten wie Austrian Airlines bisher.

Montreal und Toronto im Sommerflugplan 2019
Die Flugdauer von Wien nach Montreal beträgt etwa 9 Stunden, nach Toronto etwa 10 Stunden.

Wien – Montreal
OS 73 (AC 6211) | 10:30 – 13:35 | täglich (Sommer), 5x Woche (Winter)

Montreal – Wien
OS 74 (AC 74) | 18:45 – 08:45+1 | täglich (Sommer), 5x Woche (Winter)

Wien – Toronto
OS 8247 (AC 899) | 10:40 – 13:30 | täglich (Sommer), 5x Woche (Winter)

Toronto – Wien
OS 8248 (AC 898) | 18:25 – 08:30+1 | täglich (Sommer), 5x Woche (Winter)

 

Teilen, bewerten und Feedback