Außenansicht Messe Wien
© Reed Exhibitions, David Faber

Reed Exhibitions und Kapsch BusinessCom bringen Gratis-WLAN für Besucher in die Messe Wien

Gratis WLAN für alle Besucher mit einer Gesamtbandbreite von bis zu 200Mbit/s

Besonders für Besucher der Messe Wien hat das Vorteile. Besucher der Messe Wien surfen seit September 2019 kostenlos und mit einer Gesamtbandbreite von bis zu 200Mbit/s. Technisch bietet die Messe Wien Internetzugang für mehr als 25.000 Besucher gleichzeitig. Das sind technische Standards, mit denen die Messe Wien schon bisher national wie international als Technologierführer der Wiener Veranstaltungszentren punkten konnte.

"Wenn eine Venue heute und in Zukunft in der ersten Liga für international renommierte Events mitspielen will, dann ist der unkomplizierte und kostenfreie Zugang zu ultraschnellem Internet für alle Gäste ein absolutes Muss. Die Investitionen von Kapsch BusinessCom in die IT-Infrastruktur des Messe Wien Exhibition & Congress Center entsprechen höchsten Anforderungen. So wird z.B. ab Frühling 2020 das in dieser Größenordnung erste WLAN nach Wifi 6 Standard in Österreich in Betrieb genommen. Ab diesem Zeitpunkt sind auch Internetbandbreiten von bis zu 10Gbit/s möglich, welche durch redundante Internetanbindungen mit getrennten Leitungszuführungen unterschiedlicher Internetprovider ausfallsicher sind. Damit untermauern wir unseren Vorsprung als leistungsfähigste Venue Österreichs", sagt Martina Candillo, Director Congresses & Events von Reed Exhibitions Österreich.

Neue Medientechnik bereits aktiv

Die seit Mai dieses Jahres neu ausgestatteten Business Suiten in der Messe Wien zeigen, wo die Reise in Sachen Digitalisierung im Messe- und Kongressbereich hingeht. Im Auftrag von Reed Exhibitions hat Kapsch BusinessCom diese mit 95 Zoll Flachbildschirmen und modernster kabelloser Kommunikationstechnologie ausgestattet.

Weitere Informationen:
www.messecongress.at

Teilen, bewerten und Feedback