Sie sind hier:

Die von Ihnen zur Anmeldung bekanntgegebenen Daten werden nur zur Zusendung des Newsletters verwendet. Bei Zustimmung zur Kontaktaufnahme durch das Vienna Convention Bureau und dessen Partneragenturen auch zu diesem Zweck. 
Die Angaben zu Name, E-Mail-Adresse, Sprache (Informationen in Ihrer Sprache), Zuordnung Ihrer Tätigkeit und Land sind zur Erbringung des Newsletters/ der Lead-Kontaktaufnahme notwendig. Bei Zustimmung zur direkten Kontaktaufnahme durch das Vienna Convention Bureau und dessen Partneragenturen ersuchen wir zusätzlich um Bekanntgabe Ihres Unternehmens und Ihrer Position. 

Ihre Daten werden in unserer Datenbank gespeichert und bei Widerruf gelöscht bzw. anonymisiert. Die Verarbeitung wird aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 DSGVO durchgeführt. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Der einfachste Weg zu einem Widerruf ist die Benützung des im Newsletter vorhandenen Abmeldelink. 
Sollten Sie Ihre Zustimmung zur direkten Kontaktaufnahme widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte an convention@vienna.info

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, ausgenommen der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Fälle, wie. z.B. der Speicherung der Daten bei einem Auftragsverarbeiter oder – bei Zustimmung zur Kontaktaufnahme durch das Vienna Convention Bureau und dessen Partneragenturen an ebendiese. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@wien.info bzw. siehe unsere Datenschutzerklärung.