Reiterstatue am Heldenplatz

Sie sind hier:

Austrian Airlines baut Premium Economy Class auf der Langstrecke aus

Die 2018 bei Austrian Airlines eingeführte Premium Economy Class hat zu einem Produkthighlight entwickelt, das auch bei Geschäftsreisenden gefragt ist. Daher wird die Sitzkategorie nun am größten Flugzeugtyp österreichischen Airline, der Boeing B777, vergrößert. Statt bisher 24 Sitzen wird in den sechs Austrian B777-Maschinen auf 40 Sitze pro Flugzeug erweitert. Neben dem exklusiv für die Lufthansa Group angefertigten Komfort-Sitz, können Premium Economy Fluggäste zwei Gepäcksstücke mit jeweils bis zu 23 Kilogramm kostenfrei einchecken und genießen an Bord ein von Do&Co kreiertes mehrgängiges Menü.

Neben dem zusätzlichen Premium Economy Angebot wird das Sitzangebot der B777-Flotte von Austrian Airlines um jeweils 14 Economy Class Sitze pro Flugzeug vergrößert. Damit wird die Gesamtkapazität der Austrian Langstreckenflotte um 144 Sitze erweitert. Der Umbau der Boeing-Maschinen wird mit Frühjahr 2023 beginnen. Mit Mai 2023 werden alle B777 in der neuen Sitzplatzkonfiguration abheben.

Austrian Airlines als Official Carrier bei Ihrer Veranstaltung

Austrian Airlines ist Teil der Lufthansa Group und eine Star Alliance Airline. Als Preferred Airline Partner unterstützt Austrian Ihre Veranstaltung als "Official Carrier" mit maßgeschneiderten Angeboten. Das weltweite Flugnetz der Austrian Airlines garantiert eine optimale Anbindung zu Ihren internationalen Events.

Mehr Informationen unter www.austrian.com/meetings

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info