Venue Finder

Blick auf die Ringstraße vom Dach des Burgtheaters

Sie sind hier:

Fuchs-Villa Außenansicht

Ernst Fuchs Museum

Hüttelbergstraße 26
1140 Wien
  • Kapazitäten

    • Maßeinheit

      Maßeinheit
    • Meetingraum Foto Fläche L/B/H
      Adolf Böhm-Saal Bild anzeigen 52 m² 9,1/5,8/5 m 55 14 13 16 16 40
      Großer Salon Bild anzeigen 57 m² 9,9/5,8/5,4 m 60 24 15 18 24 55
      Speisezimmer Bild anzeigen 16 m² 4,6/3,5/4 m 8
      Römisches Bad Bild anzeigen 27 m² 10,9/2,5/2,8 m 20 35

      Kombinierte Räume

      Meetingraum Foto Fläche L/B/H
      Großer Salon und Adolf Böhm Saal 107 m² 19/5,8/5 m 40 100
  • Raumpläne

  • Detailinformationen

    • Kategorie: Historische Locations
    • Die 1888 von Otto Wagner erbaute und 1972 von Ernst Fuchs vor dem Verfall gerettete Villa ist seit 1988 ein Museum. In sechs prunkvollen Räumen entdeckt man die größte Sammlung an Gemälden und Skulpturen aus der Hand des Meisters. Die ehemaligen Privatgemächer beherbergen selbst entworfene Möbel, Intarsien und Stoffe. Die prächtigen Bleiglasfenster von Adolf Böhm stammen aus der Zeit der Jahrhundertwende.

      • Tageslicht im Meetingbereich
      • Nutzbarer Außenbereich
      • WLAN kostenlos
      • Freie Catererwahl
  • Erreichbarkeit

    • Bus: 43B, 52A, 52B Campingplatz Wien-West 1, 49A Uranusweg
  • Galerie